DANIELA WOLFER

 

1994 – 99 Studium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste, Stuttgart

bei Rudolf Schoofs und Marianne Eigenheer.

 

Lebt und arbeitet in Stuttgart.

 

 

Ausstellungen (Auswahl)

 

2017.   „Liebhaberfahrzeuge“, re.flect Projektraum, Stuttgart

2016    contemporary Biennale, Ansbach (G)

Special Secret Show im ADS1a Project Space, Köln (G)

Vickermann und Stoya, Galerie Hammelehle und Ahrens

präsentieren “girls &boys”, Baden Baden (G)

2015    Kunstverein Mainz, Eisenturm (G)

Urban Art Gallery, Stuttgart (G)

Fluxus, LÀ POUR LÀ, Stuttgart (G)

2014    Pulsmacher, Ludwigsburg (G)

Salon, Stuttgart (G)

Marquee Berlin (G)

Galerie Hammelehle & Ahrens Köln (G)

2013    privater Kunstraum Stuttgart (E)

Zero Arts, Stuttgart (E)

2011    Showroom Berlin, (E)

Kunstverein Heidelberg  „Ausser Haus“ (G)

2010    State of Art Projekt „Greetings from Iran“ Galerie Self Service, Stuttgart (E)

Kunstbezirk Stuttgart, (G)

2009    Galerie Hammelehle und Ahrens, Köln (E)

Pulsmacher, Ludwigsburg (E)

2008.   „Daniela Wolfer und ihr dreckiges halbes Dutzend, Roundabout, Stuttgart (G)

Galerie Oberwelt „female Hip Hop“ Buchpräsentation, Stuttgart (E)

Galerie Hammelehle und Ahrens, Köln (E)

2007    Upstream Gallery, Amsterdam (G)

„Teenage kicks“ Vegas Gallery London (G)

    +KatalogGalerie Hammelehle und Ahrens, Köln (E)

2005    Upstream Gallery, Amsterdam (G)

    „Blow Up“, artmatters forum München(G)

2004    „Hardpop International: Germans and Black Bitches“,

MAMA Showroom for Media and Moving Art, Rotterdam (G)

„Dialekt 01, Wagenhallen Stuttgart (G)

Galerie Hammelehle und Ahrens, Köln (E)

Upstream Gallery, Amsterdam (E)

Art Cologne, Stand Galerie Hammelehle und Ahrens (G)

2003    „deutschemalereizweitausenddrei“, Frankfurter Kunstverein, Frankfurt/Main (G, K)

Art Cologne, Stand Galerie Hammelehle und Ahrens (G)

Freeze London, Armory Show, New York, Stand Galerie Hammelehle und Ahrens (G)

 

 

2002    Art Cologne, Stand Galerie Hammelehle und Ahrens (G)

Emmanuel Walderdorff Galerie, Köln (E)
2001    Art Cologne, Stand Galerie Hammelehle und Ahrens (G)
2000    Galerie Hammelehle und Ahrens, Stuttgart (E)
Art Cologne, Stand Galerie Hammelehle und Ahrens (G)
1999    AIDS-Hilfe Berlin (E)
Art Cologne, Stand Galerie Hammelehle und Ahrens (G)
Plattencover/Malerei für Dj Thomilla LP „Genuine Draft“ + Maxi
Auskopplungen: „Wenn der Beat flippt“, „Schnappsidee“, “ Get up“.
Zudem entstanden Mixtapes von Dj Thomilla und Dj Friction

wofür auch aus meiner Serie porträtierter Dj s (1998) Arbeiten als Vorlage verwendet wurden
1998    „Wer ist MC B“ Videoprojekt und Biografische Arbeit mit Johannes Schlichting

Druckversion | Sitemap
GALERIE Z 70193 Stuttgart, Rosenbergstr. 104, FON +49 0152 04471455